Es ist für uns selbstverständlich, dass wir jeden Menschen unabhängig seiner Kultur, Herkunft, Religion oder Geschlecht mit Würde und Respekt behandeln. Wir schätzen die Unterstützung durch Angehörige, Bekannte und Freunde entsprechend ihrer Möglichkeiten zur Erhaltung der sozialen Kontakte.

Unser Pflegeteam besteht aus qualifizierten Mitarbeitern und wird von starken Kooperationspartnern unterstützt. So bieten wir neben der professionellen Pflege kompetente Sozialberatung, kümmern uns ferner um die Vermittlung naheliegender Dienstleistungen wie z.B. Fahrbarer Mittagstisch, Pflegehilfsmittel, medizinische Fußpflege und um ein Friseurunternehmen mit Hausbesuchsangebot.

 

Wir lassen niemanden allein und beraten vor Vertragsabschluss unverbindlich, natürlich kostenfrei, über das komplexe Gebiet der Pflegeleistungen und der möglichen Kostenträger.

Um ein Vertrauensverhältnis zum Patienten aufbauen zu können, erfolgt der organisatorische Ablauf der Pflege in Form von einer „Bezugspflege“, d.h. im gleich bleibenden Rhythmus wird eine nicht ständig wechselnde Pflegekraft die Patientenversorgung ausführen.

 

Wir unterstützen die Pflegebedürftigen im Sinne der aktivierenden Pflege, damit die Ressourcen gefördert werden und somit ein höchstmöglicher Grad der Selbstständigkeit erhalten wird.

 

Die Pflege erfolgt nach dem Prinzip der „Ganzheitlichkeit“ und berücksichtigt demzufolge die Biografie, die Lebensbedingungen, das soziale Umfeld, die körperliche, geistige und psychische Situation des Pflegebedürftigen.

Wir sind Mitglied des Berufsverbandes B.A.H.